Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist ab dem 9. Januar 2016 für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Die Europäische Kommission stellt unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ demnächst eine Plattform zur Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten bereit.

Wir nehmen derzeit nicht an diesem freiwilligen Verfahren zur alternativen Streitbeilegung teil, daher kann die europäische Online-Streitbeilegungs-Plattform von unseren Kunden nicht genutzt werden. Unser Angebot richtet sich an gewerbliche Kunden und Wiederverkäufer.